kika inside

Auf den Zahn gefühlt

Kein anderes Leiden beim Hund kommt so oft vor wie Erkrankungen an Zähnen, Zahnfleisch oder Zahnhalteapparat. Umso wichtiger ist es, seinen Hund effektiv davor zu schützen, und bestehende Erkrankungen frühzeitig zu erkennen. Was aber kann ich als Hundehalter genau tun? Was mache ich bei einem abgebrochenen Zahn? Und wie kann ich Zahnpflege realistisch in den Alltag integrieren? Antworten auf diese und viele weitere Fragen zur (Zahn-)Gesundheit beim Hund gibt dieses Buch. Dr. Markkus Eickhoff erklärt umfassend, aber leicht verständlich, warum „Abwarten“ nicht die richtige Methode sein kann, um seinen Hund vor Schmerzen und bleibenden Schäden zu schützen. Gleichzeitig beschreibt er, wie eine effektive Zahnpflege sinnvoll in den Alltag integriert werden kann, und welche Futtermittel die Zahnhygiene beim Hund unterstützen können. Darüber hinaus erfährt der Hundehalter, woran er bestehende Zahnerkrankungen bei seinem Tier erkennen kann und welche Behandlungsmethoden im Einzelfall zur Verfügung stehen. 

Das Hundezahnbuch - Basiswissen für Tierhalter gibt es um 17.95 Euro bei Amazon.

Wissen

Mundgeruch muss...

In der Regel zeigt Mundgeruch beim Hund, dass eine Erkrankung der Maulhöhle vorliegt....mehr lesen

Liebling der...

Wir sind Kinder des frühen Industriezeitalters. Gezüchtet haben uns arme schottische...mehr lesen

Steck mich in die...

Mit an Bord, sprich: in die Kabine dürfen nur kleine Hunde. Klein bedeutet z. B. bei der...mehr lesen

Was kostet die Welt

Egal ob Business oder Charter - Hunde in der Kabine werden als "Handgepäck" taxiert. Das...mehr lesen

Wie kommt das...

Was auf den ersten Blick - insbesondere durch Werbeaussagen - gut aussieht, weicht so...mehr lesen

Auf den Zahn...

Kein anderes Leiden beim Hund kommt so oft vor wie Erkrankungen an Zähnen, Zahnfleisch...mehr lesen

Kika Snapshots

Kika-Traveldog als Magazin