kika inside

Dank an meine Freunde

Ich möchte mich heute bei allen Freunden bedanken die mir in der Zeit meiner Krankheit so liebevoll und fürsorglich zur Seite gestanden sind. Die sich nach meinem Wohlergehen erkundigt haben und mein Frauchen getröstet haben. Manche haben für mich gebetet, manche einfach nur die Daumen gedrückt. Anscheinend hat beides funktioniert.
Frauchen ist überzeugt, dass industriell hergestelltes Futter (Trockenfutter) mich krank gemacht hat. Das Gute an meiner Erkrankung ist: wir kochen nun selbst. Ich überlege, in der nächsten Ausgabe ein paar Rezepte zu veröffentlichen. 

Leben in der Stille

Ein Eisbär als...

"Gleich und gleich gesellt sich gern", weiß der Volksmund. Das Sprichwort könnte...mehr lesen

Dank an meine Fre...

Ich möchte mich heute bei allen Freunden bedanken die mir in der Zeit meiner Krankheit...mehr lesen

Streik im Bauch

Wenn der Bauch streikt, dann ist buchstäblich die Hölle los. Es ist ungefähr als...mehr lesen

Foto-Wettbewerb...

Liebe Freunde, vielen Dank für Eure tollen Bilder - ich war wirklich überrascht über...mehr lesen

Yorkie Zeitung...

Hurra! Die erste Ausgabe in diesem Jahr ist online! Damit Dir das Lesen am Bildschirm...mehr lesen

Taube Hunde sind...

Ich suche, ich finde und ich apportiere! Das kann doch jeder Hund, oder? Auch ohne Worte...mehr lesen

Kika Snapshots

Kika-Traveldog als Magazin