kika inside

Ich spreche die Hundesprache

Wie taubstumme Menschen sind wir tauben Hunde zwar in der Lage, Laute von uns zu geben - können sie aber nicht gezielt „formulieren“; dafür fehlt uns das Gehör. Somit knurre und belle ich ein bisschen anders als meine Artgenossen, was bei Frauchen immer wieder für ein amüsiertes Lächeln sorgt. Auch meine Freunde schauen immer ganz irritiert, wenn ich mit meinen Bell- und Knurr-Attacken loslege. Offenbar verstehen sie mich erst beim zweiten Hinhören. Ich tue zwar mich schwer, die „verbale“ Hundesprache zu verstehen, doch Schwanzwedeln, verständnislose Blicke oder hochgezogene Lefzen verstehe auch ich.

Über Kika

Warum ich im Netz...

Frauchen und ich wollen dem Klischee vom Yorkshire-Schoßhund-Modewahn den Kampf ansagen...mehr lesen

Ich spreche die...

Wie taubstumme Menschen sind wir tauben Hunde zwar in der Lage, Laute von uns zu geben -...mehr lesen

Lautloser Start ins...

Geboren wurde ich im Sommer 2009 bei einer Züchterin in Österreich. Ich war der...mehr lesen

Frauchen und ich

Es war Liebe auf den ersten Blick, auch wenn ich damals nicht daran geglaubt habe, dass...mehr lesen

Ich schlafe auf dem...

Da Herrchen und Frauchen gerne reisen und generell viel unterwegs sind, habe ich das...mehr lesen

Woher mein Name...

Frauchen hatte schon immer ein ganz besonders großes Herz für Kinder, und deshalb...mehr lesen

Kika Snapshots

Kika-Traveldog als Magazin